Datenschutz


Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir setzen auf einen transparenten Umgang mit Ihren Daten. Nachfolgend zeigen wir auf, welche personenbezogene Daten beim Benutzen dieser Webseite gespeichert werden und wie mit den Daten umgegangen wird. Wir zeigen Ihnen ebenfalls auf, wie Sie sich bei Diensten von Dritten, die wir im Einsatz haben, abmelden können.

CEDES AG respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Online-Angebote erhoben werden, vertraulich und nur gemäss den gesetzlichen Bestimmungen.

Auf die Bearbeitung von Daten von Besuchern aus der Schweiz sowie aus Ländern ausserhalb der EU ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, namentlich das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG, SR 235.1) sowie die zugehörige Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (SR 235.11). Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) findet keine Anwendung, ausser dies ist in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich vorgesehen oder die DSGVO wäre aufgrund besonderer Voraussetzungen auch für Daten von Besuchern aus der Schweiz sowie aus Ländern ausserhalb der EU zwingend anwendbar.

Auf die Bearbeitung von Daten von Besuchern aus dem EU-Raum ist zusätzlich die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) anwendbar.

Zweck der Webseite

Die Webseite liefert allgemeine Informationen über CEDES AG sowie Produkte und Angebote und Karrieremöglichkeiten.

Grundsätzliches zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, die Ausdruck der Identität einer Person sind.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (inklusive IP-Adressen) nur dann, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung von vorvertraglicher Massnahmen erforderlich ist oder wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist.

  • Kontaktdaten wie z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adressen, Anschrift, Geburtsdatum
  • Kommunikationsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse, die MAC-Adressen der verwendeten Geräte wie Smartphone oder Computer, Geräte- und Einstellungsinformationen
  • Daten zur Einkaufshistorie wie z.B. Einkaufsdaten inkl. Informationen zu den gekauften Produkten
  • Weitere personenbezogene Daten, wie z.B. Kreditkartendaten, Bankverbindungen sowie Daten zur beruflichen Laufbahn

Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internets werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) solange gespeichert wie es für deren festgelegten Zwecke notwendig ist und anschliessend gelöscht oder anonymisiert. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden. Die Speicherung von Log-Dateien dient unseren berechtigten Interessen an einem störungsfreien und korrekten Betrieb unserer Webseite.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugegriffen wird;
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschliesslich installierter Add-Ons (z. B. für einen Passwort Manager);
  • http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

Nutzeranalyse

Auf der Webseite www.cedes.com werden Analysetools (z.B. Google Analytics) eingesetzt. Die erfassten Informationen über die Benutzung der Webseiten werden auf Servern der Tool Anbieter gespeichert.

Mit Hilfe der Analysetools sind wir in der Lage, Daten über die Nutzung unserer Webseite durch die Webseitenbesucher zur erfassen und analysieren. Hierdurch können wir herausfinden, wann und aus welcher Region welche Seitenaufrufe getätigt wurden.

Weitere Daten, die erfasst werden, wären beispielsweise Dateinamen der aufgerufenen Dateien, verwendete Browser, genutzte Funktionen oder die Verweildauer auf der Webseite.

CEDE AG hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl das Webangebot als auch die Werbung zu optimieren. Sofern beim Besuch unserer Webseite eine vorgängige Zustimmung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Zustimmung, welche Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen können.

Detaillierte Informationen über die eingesetzten Analysetools finden Sie in unserer Cookie Policy .

Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an andere Verantwortliche übermittelt, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt.

Darüber hinaus können Daten an andere Verantwortliche übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

  • Dienstleister
    Wir beauftragen externe Dienstleister mit Aufgaben wie Marketingservices, Development Operations, Datenhosting, Versand und Debugging. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und überwachen sie regelmässig, insbesondere ihren sorgsamen Umgang mit und die Absicherung der bei ihnen gespeicherten Daten. Sämtliche Dienstleister werden von uns zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet.
  • Weitergabe an Empfänger ausserhalb des EWR
    Wir können personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz ausserhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben, weitergeben. In diesem Fall sorgen wir vor der Weitergabe dafür, dass beim Empfänger mittels entsprechender vertraglicher Vereinbarungen entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht oder nötigenfalls Ihre Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

Angaben zur Datenspeicherung: Speicherort & Aufbewahrungsfristen

Ihre Daten werden vorwiegend in der Schweiz und Deutschland gespeichert. Aufgrund verschiedener Dienstleister werden Daten ebenfalls in anderen Ländern der EU sowie innerhalb der USA gespeichert.

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Erbringung unseres Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben (z. B. können wir auch nach Erfüllung eines Vertrages noch ein berechtigtes Interesse an postalischem Marketing haben). Danach löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z. B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie z. B. Verträge und Rechnungen für einen gewissen Zeitraum vorzuhalten).

Marketing-Tools

Wir nutzen verschiedene Tools für Marketing-Aktivitäten. Bei Verwendung dieser Tools stellt Ihr Browser teilweise eine direkte Verbindung zu den Server der jeweiligen Tools her. Hierdurch erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass ihr Browser die entsprechende Seite unseres Angebots aufgerufen hat. Ebenfalls werden Log-Dateien analog der unter Punkt 5 beschriebenen Log-Dateien an die Server der jeweiligen Anbieter übermittelt und ggf. Dort gespeichert. Der Anbieter bzw. dessen Server kann seinen Standort ausserhalb der Schweiz oder der EU bzw. des EWR haben (z.B. in den USA).

Der Datenaustausch findet via Third-Party-Cookie statt.

Weitere Informationen zum Zweck, Umfang, der weiteren Verarbeitung sowie der Nutzung der Daten finden Sie in unserer Cookie Policy und in den jeweiligen AGB und Datenschutzhinweisen.

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Newsletteranmeldung oder bei der Registrierung eines Kundenkontos angeben haben, wird dazu verwendet, um Ihnen Informationen zu unserem Angebot zukommen zu lassen. Sie können dieser Nutzung jederzeit widersprechen in dem Sie in der E-Mail auf den Abmelde-Link klicken.

Sicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Massnahmen um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten und Ihre durch uns verwalteten Daten insbesondere vor den Risiken der unbeabsichtigten oder unrechtmässigen Vernichtung, Manipulation, Verlust, Veränderung oder unbefugter Offenlegung bzw. unbefugtem Zugriff zu schützen.

Ihre Rechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt „Kontaktdaten“. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

  • Informations- und Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, von uns Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Hierzu können Sie ein Recht auf Auskunft in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, geltend machen.
    Die Daten werden Ihnen innerhalb von 20 Arbeitstagen nach Eingang Ihres Ersuchens zur Verfügung gestellt.
  • Berichtigungs- und Löschungsrecht
    Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten verlangen. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie die Vervollständigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.
    Bitte wenden Sie sich schriftlich oder telefonisch an uns, um die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Die Kontaktangaben finden Sie unter Kontakt auf dieser Seite.
    Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der
    gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.
    Die Löschung der Daten wird innerhalb von 20 Arbeitstagen nach Eingang Ihres Ersuchens erledigt.
  • Daten Portabilität
    Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie verlangen, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten bzw. – soweit technisch machbar –, dass die Daten einem Dritten übermittelt werden.

Widerspruchsrecht

  • Widerspruch gegen Direktmarketing
    Sie können ausserdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen („Werbewiderspruch“). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.
  • Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“
    Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“ beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäss den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihren Rechten überwiegen.
  • Widerruf der Einwilligung
    Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmässigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmassnahmen anzupassen. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen.

Rechtsgrundlage

Das Datenschutzgesetz (DSG)  https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2022/491/de dient als Grundlage dieser Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2023

To the top
Schliessen