Produkte


Von höchstzuverlässigen Sensorlösungen im Aufzugsbereich bis zum kompletten Portfolio für die Absicherung der Industrietore – hier finden Sie das richtige Produkt für Ihre anspruchsvolle Anwendung.

Produktsuche:

Schaltleisten

Schaltleiste (OSE, Kat. 3)

Sicherheitsleisten verrichten überall dort ihren Dienst, wo bewegte Kanten eine Gefahr für Personen darstellen. Die Risikostellen werden mit Gummihohlprofilen abgesichert. Bei einer Berührung durch eine Person oder einem Gegenstand wird dieses Schaltprofil verformt und der gefahrbringende Bewegungsvorgang gestoppt.

Schaltleiste (OSE, Kat. 4)

Sicherheitsleisten verrichten überall dort ihren Dienst, wo bewegte Kanten eine Gefahr für Personen darstellen. Die Risikostellen werden mit Gummihohlprofilen abgesichert. Bei einer Berührung durch eine Person oder einem Gegenstand wird dieses Schaltprofil verformt und der gefahrbringende Bewegungsvorgang gestoppt.

Schaltleiste (OSE, UL)

Sicherheitsleisten verrichten überall dort ihren Dienst, wo bewegte Kanten eine Gefahr für Personen darstellen. Die Risikostellen werden mit Gummihohlprofilen abgesichert. Bei einer Berührung durch eine Person oder einem Gegenstand wird dieses Schaltprofil verformt und der gefahrbringende Bewegungsvorgang gestoppt.

TOF 3D Sensoren

TOF/Start

TOF/Start detektiert Personen oder Objekte, die sich Fahrtreppen, Drehflügel- und Karusselltüren, Industrietore und Schleusen nähern. Querverkehr wird ignoriert - somit wird ein energieeffizienter Betrieb sichergestellt.

IMS 100 Pro

Der 3D-Sensor IMS 100 Pro sorgt für ein noch höheres Mass an Sicherheit bei Aufzügen durch die zusätzliche Erfassung des Aufzugvorraums. Mit der Vorraumüberwachung kann die Türöffnungshaltezeit reduziert und die Effizienz des Aufzugs gesteigert werden.

CabSafe™

The 2019 North American Elevator Safety Code (ANSI A17.1-2019 / CSA B44-19) defines new and clarifies existing requirements for the means of detecting persons or objects between the doors (2D) or approaching the elevator (3D). CEDES CabSafe™ system, consisting of a Controller, a 2D light curtain and a 3D TOF sensor, can fulfill all these code requirements and more.

Positionierungs- und Steuerungssysteme

APS

APS ist ein berührungsloses Absolut Positionierungs-System. Es kann für Aufzüge mit einer Geschwindigkeit bis 20m/s und einer Förderhöhe von max. 1'500 m eingesetzt werden. Die SIL 3-Zertifizierung erlaubt den Einsatz für sicherheitsrelevante Funktionen.

APS C-Series one

APS C-Series one ist ein berührungsloses Absolut Positionierungs-System. Es kann für Aufzüge mit einer Geschwindigkeit bis 20 m/s und einer Förderhöhe von max. 1'500 m eingesetzt werden.

iDiscovery

iDiscovery ist ein leistungsstarkes SIL 3 und EN 81-20/50 konformes Sicherheits-Überwachungssystem. In Verbindung mit APS (Absolute Positioning System) übernimmt iDiscovery die sicherheitsrelevanten Funktionen eines Aufzugs, inklusive erweiterten Inspektionsfunktionen für Aufzüge mit reduziertem Schachtkopf oder Schachtgrube (EN 81-21). Das System beinhaltet einen rein elektronischen Geschwindigkeitsbegrenzer, der eine elektrisch aktivierte Fangbremse auslöst.

Lichtvorhänge

GridScan/Pro SI

GridScan/Pro SI ist ein äusserst zuverlässiger SIL2-zertifizierter Sicherheitslichtvorhang mit serieller Schnittstelle für Industrietore. Die EG-Baumusterzertifizierung ermöglicht die Verwendung an jedem Tor. Dank der seriellen Schnittstelle können Zusatzfunktionen wie Soft-Stopp zur Erhöhung der Lebensdauer des Tores eingebaut werden.

GridScan/Pro

GridScan/Pro ist ein äusserst zuverlässiger SIL 2-zertifizierter Sicherheitslichtvorhang für Industrietore. Die EG-Baumusterzertifizierung ermöglicht die Verwendung an jedem Tor. Dank seines Multi-Output-Designs und dem umschaltbaren Betriebsmodus (von Blanking zu statisch) kann GridScan/Pro in alle Arten von Torsteuerungen integriert werden.

Lichtschranken

RAYTECTOR RAY-S (Einzugssicherung)

Die Sicherheitslichtschranke kann als Einzugssicherung an Rollgittertoren verwendet werden. Jede Unterbrechung der Lichtstrecke, eine etwaige Beeinflussung durch Fremdlicht sowie Fehler an elektrischen Bauteilen (einschliesslich der Verbindung zu der Auswerteeinheit) werden zuverlässig erkannt.

RAY-M

Die RAY-M wurde als Lichtschranke für kleinen Einbauraum entwickelt. Sie gibt Standard OSE-Signale aus und kann mit üblichen Auswerteeinheiten betrieben werden. Mit der RAY-M DUO bietet CEDES eine zweistrahlige Version, die zur Absicherung von parallelen Strecken an einem Steuerungseingang geeignet ist, an. Somit können zwei Höhen in der Torebene, z.B. Personen und LKW, gleichzeitig überwacht werden (D-Lösung gemäss EN 12453 möglich).

RAY-N

Die RAY-N Lichtschranke nutzt die bewährte Technologie der OPTOEYE-Lichtschranke. Die Sensoren überwachen die Signale zwischen Sender und Empfänger. Wird das Signal unterbrochen, meldet der Sensor dies der Kontrolleinheit, um das Tor zu stoppen und zu reversieren. Die RAY-N ist für grosse Reichweiten (bis zu 13 m) geeignet. Die Vielseitigkeit der mechanischen Ausführung ermöglicht auch eine Unterputzmontage (z.B. in der Führung eines Rolltores) oder die Befestigung mit Hilfe einer Halterung für eine einfache Montage.

Reflexions-Lichttaster

RAY-RT

Die Reflexionslichtschranke RAY-RT wurde speziell zur Anwesenheitserkennung an Toren entwickelt. Durch das neuartige Arbeitsprinzip auf Basis der Triangulation ist RAY-RT umspiegelungssicher. Das simultane Messen von Intensität und Einstrahlwinkel des polarisierten Rotlichtes bestimmt den Objektabstand und schaltet bei Reflexion am Hindernis ab.

RDS 100

Der RDS 100 Radarsensor bietet eine sehr zuverlässige Türaktivierung. Er kann dank seines grossen Erfassungsbereich von 4 m × 2 m bei einer Montagehöhe von 2.2 m für alle automatischen Türen eingesetzt werden.

TLS 500

TLS 500 ist ein vielseitiger Reflexions-Lichttaster für alle Anwendungen, die eine Punktüberwachung erfordern. Dank seinem kompakten und eleganten Design lässt er sich ideal in die Umgebung integrieren.

Schaltelemente

ENTRYSENSE (ENS)

Schlupftüren in kraftbetätigten Toren, unabhängig davon, ob diese in Totmann oder Automatikbetrieb ausgeführt sind, müssen bei jeder Torbewegung sicher verriegelt sein. Der Antrieb darf nicht anlaufen, solange die Tür nicht geschlossen ist. Öffnet sich die Tür während des Torlaufs, ist der Antrieb unverzüglich abzuschalten. ENTRYSENSE ist in drei Ausführungen zum Anschluss an verschiedene Torsteuerungen verfügbar.

Zubehör

Gummiprofile

Die hohlen Gummiprofile umschliessen die OSE Sicherheits-Lichtschranke. Bei einer Verformung des Gummihohlprofils, wird der optische Kanal und somit das dynamische Sicherheitssignal unterbrochen. Dies wird von der Steuereinheit bemerkt und die Freigabeschaltung wird ausgesetzt, um die potenziell gefährliche Bewegung zu stoppen.

Auflaufstopper

Auflaufstopper dienen dem langfristigen Schutz von horizontal montierten Sicherheitskontaktleisten. Im geschlossenen Zustand sitzt das Torblatt auf den Auflaufstoppern und schützen das Gummiprofil und/oder die innenliegende optische Schliesskantensicherung vor Beschädigungen.

Aluminium-Profile

Die meisten kommerziellen Tore sind mit den entsprechenden Haltern ausgestattet, um ein Gummiprofil zu installieren. Zum Nachrüsten oder für Torprofile ohne die richtige Halterung bietet VITECTOR by CEDES spezielle Halterungen für die Montage der Sicherheitsleisten.
To the top

Cookies

Schliessen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schliessen