Pioniere des APS werden immer besser | Swiss Sensor Solutions

News


Pioniere des APS werden immer besser

20.02.2019
Vier Jahre sind seit der Markteinführung des APS-Systems von CEDES als Bestandteil der Aufzugsteuerungen von Lester Controls vergangen, und die Partnerschaft mit den Pionieren von Lester Controls wird immer stärker.

Kürzlich besuchten Geschäftsführer Stuart Davidson und Leiter F&E Brendan Johnson von Lester Controls den Unternehmenssitz von CEDES in Landquart, um die neuen Produktionsanlagen für APS und das APS-Codeband zu besichtigen. Dabei nutzten sie die Gelegenheit, um die neue Entwicklung für das APS-System in Augenschein zu nehmen – iDiscovery. Brendan Johnson interessierte sich sehr für die Prüfanlage von iDiscovery und wollte wissen, wie mit dem neuen iDiscovery zusammen mit APS die Einbaufreundlichkeit und Sicherheit erhöht wird.

Das System iDiscovery für APS wird auf der Interlift 2019 vorgestellt und ermöglicht den Herstellern und Installateuren von Aufzügen, die Sicherheit ihrer Anlagen auf die Stufe SIL3 zu verbessern, Installationen zu rationalisieren und damit Zeit und Geld zu sparen.

CEDES und Lester Controls haben zusammen über 3000 Anlagen in Großbritannien aufgebaut, die bis zu 4 m/s schnell sind. Ein leistungsfähiger technischer Kundendienst gewährleistet ausgezeichnete Ergebnisse für Sicherheit, Qualität und Haltbarkeit und sorgt für rundum zufriedene Kunden. Der Erfolg dieser Partnerschaft in diesem Zeitraum zeigt sich bei Lester in gestiegenen Kennzahlen für Absatz und Kundenzufriedenheit.

Die ersten Versuche in Großbritannien fanden 2014 statt und seitdem wird CEDES APS im gesamten Spektrum der Lester-Steuerungen an Aufzügen aller Art verwendet, vom hydraulischen Personenaufzug bis hin zu über 100 Meter hohen Aufzügen für mehrere PKW. Vor der erfolgreichen Markteinführung der Steuerung Almega II wurde das System CEDES APS von Lester Controls im National Lift Tower in Northampton installiert.

To the top

Cookies

Schliessen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schliessen