Apprenticeships


AN APPRENTICESHIP WITH CEDES

We are looking for young people who know what they want. Our apprenticeship programs offer the region's future talent a great stepping stone into life as a professional.

CEDES has been a pioneer in elevator sensor solutions for decades. We are leaders because we anticipate change. With our APS (Absolute Positioning System) and iDiscovery hoistway information system, we are paving the way from mechanical to electronic solutions for hoistways. Our solutions have so much potential, it’s a very exciting time to be involved.

Michael Schatt, R&D Teamleader

The United States is a country driven by the need to innovate. Adoption of cutting-edge technologies, even in mature industries, is accepted as long as the promise of reliable performance is fulfilled. This has allowed CEDES Corporation of America to move our Swiss engineered technological advances from innovative ideas into industry standard products, now in everyday use around the U.S. and Canada!

Steven Freedman, Managing Director, CEDES North America

Being a Product Manager for door solutions means you and your sensors have to make a real impact to get noticed. Our highly-advanced 3D camera-technology gives us a great edge when it comes to applications and performance. It’s up to us to make that potential clear to the customer.

Jürg Pitschi, Product Manager, BU Entrance Automation

Science Park is a five block, four-story high-tech facility. Keeping everything running smoothly for the hundreds of people who work here every is a challenge. A minor problem can have a major impact on production, testing or development. Add to that any infrastructure redesign or just people moving offices, then you can see how important an efficient and professional Facility Management team is. And that’s exactly what we have.

Mathis Gansner, Facility Manager

Die Vielfältigkeit der Aufgaben und die Möglichkeit jeden Tag etwas Neues zu lernen gefällt mir besonders bei der Ausbildung bei CEDES. Als Automatikerin lerne ich das Kabeleinziehen an Schaltschränken sowie das komplexe Umschreiben von Softwareprogrammen von Anlagen.

Tenzing Seshongma, Automation apprentice

"Als Elektronikerin schätze ich die Abwechslung zwischen handwerklichen Arbeiten wie Löten oder Messen kombiniert mit Computerarbeiten. CEDES als Ausbildungsbetrieb bietet mir die Möglichkeit verschiedene Abteilungen und Aufgaben während der Ausbildung kennenzulernen. Durch das sehr gute Arbeitsklima und dem unkomplizierten Umgang zwischen Mitarbeitenden und Lernenden fühle ich mich rundum wohl als Frau in einem technischen Beruf."

Deborah Kamm, Electronics Technician apprentice

"Als Polymechaniker mit der Fachrichtung Fertigung beteilige ich mich täglich an der Herstellung verschiedenster Bauteilen oder ganzen Produktionsanlagen. Zudem habe ich die Möglichkeit Anlagen und Apparate in Betreib zu nehmen und auch zu warten. Es macht mir Spass, meine Arbeiten an modernen computergesteuerten Maschinen (CNC) oder auf konventionellen Fräs-Drehmaschinen zu fertigen. Mein technisches und handwerkliches Knowhow wird dadurch stets gefördert."

Benjamin Agirman, Lernender Polymechaniker

"Durch die vielen Abteilungen, welche ich im Laufe der Ausbildung bei CEDES besuche, kann ich mir verschiedene Einblicke in diverse Bereiche der Elektronik verschaffen und mein Wissen stets erweitern. CEDES unterstützt und fördert mich in allen Fachgebieten der Elektronik. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen mir und erfahrenen Entwicklern, kann ich sehr viel profitieren und mich inspirieren lassen."

Dario Kälin, Lernender Elektroniker

"Als Berufsbildner der Lernenden Kauffrauen und Kaufmännern habe ich die Verantwortung für eine zielorientierte Ausbildung und Betreuung der Lernenden. Die Freude, Lernende auf Ihrem Ausbildungsweg zu begleiten, auszubilden und zu coachen motiviert mich jeden Tag aufs Neue. Ich bin stolz auf unsere Lernenden die Ihre Ausbildung erfolgreich abschliessen."

Fabian Perottoni, Berufsbildner KV-Lernende

"CEDES biete mir eine grosse Vielfalt an Aufgaben und Herausforderungen zur Weiterentwickeln meiner beruflichen Fähigkeiten. Von der Planung eines Projektes bis zur Umsetzung in die Realität ist man Teil des Teams und dabei übernehme ich als Automatiker wichtig Aufgaben im Bereich der Mechatronik."

Andreas Zahnd, Lernender Automatiker

To the top

Cookies

Close
We use cookies in order to optimally design and continuously improve our website. By continuing to use the website you consent to the use of cookies.

For further information about cookies please view our data protection statement.
Close